Spielbericht Aktive: Türkspor Neckarsulm II – TSV Herbolzheim 0:10 (0:7)

tsv-logoSpielbericht Aktive vom 19.05.18
Türkspor Neckarsulm II – TSV Herbolzheim    0:10 (0:7)

Mit der Spielabsetzung, Spielansetzung und erneuter Verschiebung nach hinten, war die Spielvorbereitung alles andere als ideal.

Dennoch ließ sich unsere Elf nicht beirren und spielte von Anfang an schönen Fußball. Folgerichtig war man bereits nach sechs Minuten, durch einen Doppelschlag von Steffen, mit zwei Toren in Führung. Man steckte nicht auf und erspielte sich weiter eine Vielzahl an Chancen.
Es dauert dennoch bis zur 21. Minute Andreas nach einem Standard einköpfen konnte. Fünf Minuten später schoss Emanuel zum 4:0 und 5:0 ein.
Der TSV lief der Heimelf keine Chance und so war es die dreißigste Minute als Emanuel einen lupenreinen Hattrick erzielte.
Kurz vor der Pause konnte auch Steffen noch sein drittes Tor erzielen und man ging völlig verdient mit 7:0 in die Halbzeit.

Die zweite Hälfte begann wie die Erste aufhörte. Emanuel erhöhte nach nur drei Minuten Spielzeit auf 8:0 und Zsolt konnte weitere sieben Minuten später das 9:0 erzielen. Fälschlicherweise nahm man nun einen Gang raus. Es wurden einige Fehlpässe gespielt und die Laufbereitschaft war auch nicht mehr voll da. Somit ließ man weitere Chance ungenutzt, was auf die Unkonzentriertheit unseres TSV zurückzuführen war.
Kurz vor Schluss kam dann auch noch Luca S. zu seinem, längst fälligen, Treffer. Somit war der Endstand 10:0 aus Sicht von Herbolzheim.

Der Sieg in dieser Höhe war völlig in Ordnung und hätte bei besserer Chancenverwertung und Konzentration bis zum Schluss auch noch höher ausfallen können (müssen A.d.R. :-))

Veröffentlicht unter Aktive | Hinterlasse einen Kommentar

Rundenspiel Aktive: Türkspor Neckarsulm II – TSV Herbolzheim

tsv-logoAm morgigen Samstag, den 19.05.18 spielen unsere
Aktiven ihr nächstes Rundenspiel!

Gegner ist Türkspor Neckarsulm II,
gespielt wird um 15.30 Uhr in Neckarsulm (Pichterich).

Aktive 19.05.18 /15.30 Uhr in Neckarsulm ( Pichterich)
Türkspor Neckarsulm II – TSV Herbolzheim

Über eure Unterstützung würden sich unserer Jungs freuen!!!

Veröffentlicht unter Aktive | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsausflug 2018 – TSV Herbolzheim, Fußballabteilung – Heuchelberger Warte

Bilder Heuchelberger Warte - 2

Veröffentlicht unter Allgemein, Aktive, AH | Hinterlasse einen Kommentar

WICHTIG!!!! Waldfest des TSV am 10.05.2018!!!!

Am Donnerstag, den 10.05.18 (Vatertag) ist es soweit!!!

Der Förderverein des TSV Herbolzheim Abt. Fussball sowie
die Stadt Neudenau laden am Donnerstag, den 10. Mai 2018 (Vatertag) zum gemütlichen Beisammensein auf dem alljährlichen Waldfest am Käppele ein.

Beginn ist um 10.00 Uhr. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt!!!

Plakat Waldfest 2018 - TSV Herbolzheim

Veröffentlicht unter Allgemein, Aktive, AH | Hinterlasse einen Kommentar

Spielbericht Aktive: VFL Obereisesheim – TSV Herbolzheim 2:2 (2:0)

tsv-logoSpielbericht Aktive vom 06.05.18
VFL Obereisesheim – TSV Herbolzheim    2:2 (2:0)

 

Nach fünf Siegen in Folge fuhr der TSV zum Tabellennachbarn aus Obereisesheim. Mit einem Sieg könnte man mit dem drittplatzierten gleichziehen und unverhofft sogar noch im Aufstiegsrennen mitmischen.

Von Beginn an merkte man, dass sich der TSV viel vorgenommen hatte. Justin setzte den Ball in der zweiten Minute aus spitzem Winkel an das Außennetz. Nach knapp zehn Minuten fuhr die Heimelf einen Konter und Christian parierte weltklasse! Nach einer Viertelstunde köpfte Steffen den Ball nach einer Ecke hauchzart über das Gehäuse. Danach blieben Torraumszene lange Mangelware, ehe Obereisesheim nach einer halben Stunde durch einen Eckball Torgefahr ausstrahlte. Im Gegenzug flankte Christian auf Bruder Steffen, der den Kopfball am Tor vorbeisetzte. Kurz vor der Halbzeit brachte der TSV nach einem Angriff der Heimelf den Ball nicht aus dem Strafraum – wobei auch unser Torwart hart angegangen wurde – und der gegnerische Stürmer zog den Ball zum 1:0 ins lange Eck. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte wurde dann ein gegnerischer Stürmer steil geschickt und stand circa 5 Meter im Abseits – der Schiedsrichter war aber wohl in Torlaune und ließ den Stürmer gewähren. Dieser netzte souverän zum 2:0 ein – was eine mehr als schmeichelhafte Führung zur Halbzeit war.

In der zweiten Halbzeit beschränkte sich die Heimelf dann vollends auf Freistöße und ließ den TSV ansonsten gewähren. Nach einer Ecke von Csaba kugelte der Ball zum 2:1 Anschluss ins Tor. Im Folgenden hatten Zsolt und Emanuel Chancen zum Ausgleich – aber leider verzogen . Der Schiedsrichter sorgte immer wieder für spannende Entscheidungen – so auch nach einem aufgenommenen Rückpass der Heimelf, welcher nicht als solcher gewertet wurde. Der TSV scheiterte immer wieder am finalen Pass oder am Abschluss. Bis zur deutlich zur kurz vorgesehen Nachspielzeit: einen Freistoß von Luca köpfte Zsolt zum hochverdienten 2:2 ein.

Fazit:
Der TSV zeigte eine sehr couragierte Leistung und höchste Moral. Leider reichte es nicht zu einem Sieg. Immerhin machte man den mitgereisten SC Dahenfeld mit dem Treffer in der Nachspielzeit vorzeitig zum Meister.
Glückwünsche dahin! #peacegehtraus

Aufstellung: C. Sautner – T. Hopfhauer, C.Juhas, C.Schmelcher, C.Sperker – S.Schmelcher, Z.Bako, C.Miklos, J.Blaschka, L.Salini – E.Schmidt; C.Schönig, L.Sanwo, L.Rödel, D.Horch, D.Lux (ETW)

Veröffentlicht unter Aktive | Hinterlasse einen Kommentar

Spielbericht Reserve: VFL Obereisesheim II – TSV Herbolzheim II 2:1 (1:1)

tsv-logoSpielbericht Reserve vom 06.05.18
VFL Obereisesheim II – TSV Herbolzheim II    2:1 (1:1)

Die Reserve fand sich endlich wieder zusammen und beschloss dem Tabellenführer aus Obereisesheim keinen erholsamen Nachmittag zu bereiten. Bei beste Biergartenwetter verzichtete man auf ein kühles Helles und zeigte in Obereisesheim lieber couragierten Einsatz fürs Team.

Eine mit viel Erfahrung aufgefüllte Reserveelf spürte früh, dass auf der Gegenseite ein starker Gegner stand. Der TSV hielt aber gut dagegen und gab alles. Leider musste man bereits nach 20 Minuten dreimal verletzungsbedingt wechseln. Dennoch gab man nicht nach und auch dank phänomenaler Torwartleistung hielt man knapp 40 Minuten das 0:0. Dann war ein Stürmer aus sehr abseitsverdächtiger Position durchgestartet, bekam den Ball gespielt und traf zum 1:0. Kurz vor der Pause eroberte Corvin dann den Ball in der gegnerischen Hälfte, legte quer auf Daniel und dieser schob nochmal weiter auf Nico, welcher zum 1:1 traf.

Direkt nach der Pause musste man leider das 1:2 durch einen guten Fernschuss hinnehmen. Danach war man besser im Spiel, ohne aber zwingende Chancen zu haben. Erst nach 70 Minuten kam er TSV zu Abschlüssen. Erst setzte Sahmed einen Schuss neben das Tor, dann köpfte Nico knapp drüber. Auf der Gegenseite hielt Dominik nach einer Ecke super. Der Ausgleich war dem TSV aber leider nicht mehr vergönnt.

Fazit:
Schön, dass die Reserveelf wohl auch nächste Woche wieder zusammenkommt. Es macht Spaß zu sehen, wie sich einige Spieler dank Trainingseinheiten entwickeln. Bei denjenigen, die gerade keine Lust verspüren, sich Dienstags und Freitags auf dem Sportplatz einzufinden, ist das wirklich sehr schade, Sonntags ist das nämlich ein guter Trupp!

Aufstellung: D.Lux – P.Lux, S.Cayli, L.Röckel, N.Mende – D.Horch, R.Amann, R.Stahl, M.Kmett, N.Heid – C.Schönig; M.Köhler, L.Lassl, A.Sowe, R.Rezai.

Veröffentlicht unter Aktive | Hinterlasse einen Kommentar