Spielbericht Aktive: SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II – TSV Herbolzheim 1:1 (0:0)

tsv-logo Spielbericht Aktive vom Sonntag, den 20.09.20
            SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II – TSV Herbolzheim   1:1 (0:0)

Nachdem Pokalfight am Donnerstag, durfte man bei schönstem Spätsommerwetter nach Kochertürn. Der Gegner hatte erst ein Rundenspiel und zeigte bei diesem in Brettach eine gute Leistung. Man stellte sich auf ein Spiel auf Augenhöhe ein, wollte aber natürlich
3 Punkte mitnehmen.

Es entwickelte sich von Beginn an eine ausgeglichene Partie. Für den TSV hatte Christian die größte Chance als er frei vor dem Tor auftauchte, wenig später hatte auch Corvin die Chance zum Führungstor. Auf der Gegenseite musste Jens einmal im eins-gegen-eins ran und hielt die Null. Ansonsten blieben Chancen auf beiden Seiten Mangelware. Der TSV ließ zwar hinten nichts zu, im Aufbauspiel ließ man aber die Stärken der letzten Wochen im Verborgenen und versuchte es zu häufig mit hohen oder halbhohen Bällen nach vorne.

Es ging mit einem leistungsgerechten 0:0 in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild. Jens hatte kaum etwas zu tun, zwingende TSV-Abschlüsse blieben aber auch aus. Eine Viertelstunde vor Schluss zeigte die Heimelf einen guten Angriff und traf direkt zum 1:0. Der TSV wachte auf und wollte sich keiner unnötigen Niederlage hingeben. So kämpfte man bis zur Nachspielzeit und wurde belohnt, als Emanuel auf Simon passte und dieser zum 1:1 einschob.

Fazit: Leistungsgerechtes Unentschieden. Unser TSV ließ heute den letzten Punch vermissen. Bei besserer Chancenverwertung wäre vielleicht mehr drin gewesen, nach dem Rückstand muss man aber mit dem Punkt zufrieden sein und bleibt immerhin noch ungeschlagen.

Aufstellung: J.Klärle – T.Rödel, C.Juhas, O.Schumann, R.Renz – L.Sanwo, L.Salini, R.Franz, C.Sperker – C.Schönig, Aa.Wagenblast; E.Schmidt, S.Hopfhauer, A.Eckert, D.Horch, M.Höftmann (ETW)

Veröffentlicht unter Aktive | Schreib einen Kommentar

Spielbericht Reserve: TSV Herbolzheim – VfL Obereisesheim 0:8 (0:3)

tsv-logo Spielbericht Reserve vom Sonntag, den 20.09.20
            TSV Herbolzheim – VfL Obereisesheim    0:8 (0:3)

Am vergangenen Sonntag spielte die Reserve zuhause gegen die zweite des
VfL Obereisesheim.
Obereisesheim war klar in der favoriten Rolle und ging bereits kurz nach Anpfiff mit 0:1 in Führung. Das 2:0 fiel bereits in der 14. Minute. Anschließend war die Leistung unserer Mannschaft passabel, doch kurz vor der Pause fiel das 3:0.

Nach der Halbzeit war die Luft unserer Jungs raus. In der 60., 65., 70., 72.und 79. Minute schossen die uns weit überlegenen Gegner ihre Tore zu einem weit überlegenen Sieg mit 8:0 Toren.

Gespielt für TSV haben: F. Lassl, M. Rudolph, P. Lux, T. Heller, M. Ruff, K. Sindzinski, D. Lux, B. Demiri, S. Ruff, S. Cakmak, M. Richter

Veröffentlicht unter Aktive | Schreib einen Kommentar

Die nächsten Spiele der Aktiven & Reserve am 20.09.20

logo Die nächsten Spiele der Aktiven & Reserve am Sonntag, den 20.09.20

Am kommenden Sonntag, den 20.09.20 bestreiten unsere
Aktiven & Reserve ihre nächsten Rundenspiele!

Während  die Aktiven um 13.00 Uhr bei der
SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II antreten müssen,
spielt unsere Reserve auch um 13.00 Uhr zu Hause
gegen den VFL Obereisesheim.

Aktive 20.09.20 /13.00 Uhr in Kochertürn
SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn II – TSV Herbolzheim

Reserve 20.09.20 /13.00 Uhr in Herbolzheim
TSV Herbolzheim
– VFL Obereisesheim

Wir wünschen beiden Teams viel Erfolg!!!

Veröffentlicht unter Aktive | Schreib einen Kommentar

Spielbericht 2. Pokalrunde Aktive: TSV Herbolzheim – SGM NordHeimHausen II 5:3 (1:0)

logo Spielbericht 2. Pokalrunde Aktive vom Donnerstag, den 17.09.20
           TSV Herbolzheim –
SGM NordHeimHausen II   5:3 (1:0)

Nachdem man die erste Pokalrunde souverän durch ein Freilos überstand, durfte man Donnerstagabend die zweite Pokalrunde bestreiten. Der Gegner aus der B3 hatte einen ähnlichen Saisonstart wie unser TSV, sodass man ein Spiel auf Augenhöhe erwartete.

Zu Beginn tasteten sich beide Teams gegenseitig ab. Nach einem Stellungsfehler kamen die Gäste nach knapp zehn Minuten zum ersten Torschuss. Das sollte es dann für lange Zeit auch gewesen sein. Unsere Elf kam besser ins Spiel, ließ defensiv nichts mehr zu, und hatte durch Aaron zwei Chancen nach circa einer Viertelstunde. Nachdem Corvin mit einem Abschluss scheiterte, schoss Luca einen Freistoß zum 1:0 durch die Mauer. Außer einer Chance durch Daniel blieb es das bis zur Pause.

Wenige Minuten nach Wiederanpfiff schlenzte Daniel den Ball an den Innenpfosten und ins Tor zum 2:0. Vorausgegangen war eine schöne Kombi über Christian, Emanuel und Aaron. Kurz darauf bekam Aaron den nächsten Scorerpunkt als er für Emanuel in die Gasse passte und dieser auf 3:0 erhöhte. Nach einer Ecke kassierte man das 3:1. Nachdem Abschlüsse von Emanuel und Robin R. noch gehalten wurden, konnte Aaron beim nächsten Angriff zum 4:1 abstauben. Als das 4:2 fiel und die Gäste kurz vor Ende mit einem direkten Freistoss auf 4:3 verkürzten, kam kurz Hektik auf, ehe Emanuel zum 5:3 Endstand traf.

Fazit: Souveräne Leistung bis kurz vor dem Ende. Nach vielen vergebenen Chancen ließ man den Gegner unnötig herankommen. Insbesondere in der ersten Halbzeit eine ganz stabile Vorstellung. In der zweiten Hälfte mit 7 Toren eher etwas für die Zuschauer.

Aufstellung: M.Höftmann – T.Rödel, R.Schneider, O.Schumann, R.Renz – D.Horch, L.Salini, R.Franz, C.Sperker – C.Schönig, Aa.Wagenblast; E.Schmidt, P.Lux, S.Hopfhauer, T.Heller, K.Sindzinski

Veröffentlicht unter Aktive | Schreib einen Kommentar